Leseproben

Leseprobe1 Im Affenhaus ist die Hölle los, denn die Schimpansen spielen gerade ihr Lieblingsspiel. Sie toben und kreischen, sie klettern blitzschnell an den Ästen hoch oder hängen sich an die dicken Seile unter der Decke. Miriam geht näher an den Käfig heran um das muntere Treiben besser beobachten zu können. Einer der Schimpansen hat das Kind bemerkt und klettert nun neugierig auf den Boden herab. Miriam hält den Atem an und bewegt sich nicht von der Stelle. Der Affe ist jetzt noch höchstens einen Meter von ihr entfernt. Er beugt den Kopf vor und mustert Miriam interessiert. "Du bist ein richtiger Teufelskerl", sagt Miriam leise. "So toll wie du möchte ich auch mal klettern können."
Leseprobe1
Im Affenhaus ist die Hölle los, denn die Schimpansen spielen gerade ihr Lieblingsspiel. Sie toben und kreischen, sie klettern blitzschnell an den Ästen hoch oder hängen sich an die dicken Seile unter der Decke. Miriam geht näher an den Käfig heran um das muntere Treiben besser beobachten zu können. Einer der Schimpansen hat das Kind bemerkt und klettert nun neugierig auf den Boden herab. Miriam hält den Atem an und bewegt sich nicht von der Stelle. Der Affe ist jetzt noch höchstens einen Meter von ihr entfernt. Er beugt den Kopf vor und mustert Miriam interessiert. "Du bist ein richtiger Teufelskerl", sagt Miriam leise. "So toll wie du möchte ich auch mal klettern können."